Am Karfreitag, dem 10. April, findet um 15 Uhr in der Rostocker Marienkirche wieder die "Musik zur Sterbestunde Jesu" statt. Auf dem Programm steht die "Choral-Passion nach Lukas" von Karl-Bernhardin Kropf.

Ausfühende:

Chor und Kinderchor St. Marien

Ein Projekt-Ensemble aus Frauenstimmen

Benjamin Jäger, Truhenorgel

Luitgard Schwarzkopf, Violoncello

Henry Schwarzkopf, Kontrabass

N. N., Sprecher

Karl-Bernhardin Kropf, Leitung

 

Das Werk wurde 2009 zu demselben Anlass uraufgeführt. Es verbindet die Leidesgeschichte Jesu im Bibeltext des Lukas-Evangeliums mit Chorälen zur Passionszeit.